Häufig Gestellte Fragen

Wir rufen Sie zurück

Haartransplantation FAQs

Hier haben wir die häufigsten Fragen für Sie zusammengefasst. Für mehr Informationen über Haartransplantation klicken Sie hier.

Entstehen bei der Transplantation Narben?

Nein, die FUE-Technik, die bei Instaclinic verwendet wird, hinterlässt keine Narben.

Ist die Transplantation schmerzvoll?

Die Betäubung kann kurz schmerzvoll sein (Spritze), die eigentliche Behandlung ist schmerzfrei. Unsere Patienten beschreiben das Gefühl während der Behandlung häufig als ungewohnt oder prickelnd.

Gibt es eine Erfolgsgarantie?

Ja, Sie bekommen von Istaclinic ein Garantieschreiben. Für den Fall, dass Sie mit dem Ergebnis unzufrieden sein sollten erhalten Sie dann kostenfrei eine Korrekturbehandlung bzw. eine Kostenerstattung. Allerdings ist es wichtig, dass auch Sie Ihren Teil für einen optimalen Heilungsprozess beitragen. Dazu gehört, dass Sie den Anweisungen der Ärzte, vor allem in den ersten Tagen nach der Behandlung, folgen.

Verliere ich mein transplantiertes Haar in Zukunft?

Nein, Ihr neues Haar bleibt Ihnen erhalten.

Wann kann ich wieder zu meinem normalen Alltag zurückkehren?

Sie können schon am Tag nach der Behandlung zu Ihrem normalen Alltag zurückkehren. Spätestens nach 10 Tagen sind eventuelle Rötungen verschwunden.

Wer führt die Behandlung durch?

Unsere Schönheitschirurgen und Dermatologen sowie der verantwortliche Oberarzt.

Wie lange dauert die Transplantation?

4 – 8 Stunden (je nach Arealgröße und Anzahl der Sprösslinge)

Wie viele Nächte muss ich für die Behandlung in Istanbul einplanen?

Wir empfehlen 3 Nächte mindestens aber müssen 2 Nächte geplant werden.

Können Andere erkennen, dass ich eine Haartransplantation hinter mir habe?

Nein, in der Regel erkennt niemand, dass eine Haartransplantation stattgefunden hat. Ein Schönheitschirurg oder Dermatologe kann es aber eventuell bei genauerem Betrachten erkennen.

Darf ich direkt nach der Operation Sport treiben?

Nein, wir raten die ersten 10 Tage nach der Operation keinen Sport zu treiben.

Darf ich meinen Kopf nach der Transplantation bedecken?

Am Tag der Operation darf der Kopf nicht bedeckt werden. Ab dem zweiten Tag erhalten Sie eine spezielle Kopfbedeckung (Stirnband) von uns und erst einige Tage nach der Operation darf der Kopf wieder ganz normal bedeckt werden.

Haben wir etwas vergessen? Bitte teilen Sie es uns hier mit.




Oder rufen Sie uns einfach an

info@instaclinic.net